- Einladung: 3GB gratis Onlinebackup

Dieses Blog ist umgezogen. Neue URL: blog.oliver-gassner.de, neuer Feed: blog.oliver-gassner.de/feeds/atom10.xml - (Wer hier 2+ Minuten rumhängt, wird freundlich aber bestimmt auf das neue Blog umgeleitet ;)) - Danke ;-).

Freitag, 5. Januar 2007


blogs

Wikis und Blogs 101

Ich habe grade eine Mail geschrieben und dachte, dass ich 90% davon auch bloggen könnte, hier (Gekürzt ist sie lediglich um die Passagen, die sich auf das (Kultur-)Unternehmen [daher meine Wortwahl an manchen Stellen ;) ] der Adressatin und erste Ideen beziehen...) ist sie:


Sehr geehrte Frau N.,

ich hatte ja versprochen, mich zu melden.

Ich hoffe Sie sind gut gerutscht und wünsche alle Gute im Jahre 2007++.

Also kurz zu dem, womit ich mich im Schwerpunkt befasse:

Weblogs und Wikis. Sogenannte 'Soziale Medien'.

Grob gesagt geht es darum, das Netz nicht nur als Publikationsmedium sondern als Diskussions- und Kollaborationsmedium zu nutzen.

D.h. als Raum für Gespräche und als Plattform für eine gemeinsame Kreation von Werken und Inhalten.

Bei Weblogs werden 'Nachrichten' an einer Zeitachse (und ggf. sortiert nach Themen) publiziert. Sozusagen als 'Logbuch' (daher kommt der Ausdruck). Weblogs untereinander reagieren auf solche 'Nachrichten' und geben Feedback. Zudem hat jede Notiz die Möglichkeit , Kommentare aufzunehmen. So entstehen digitale Gespräche.

Solche 'Einträge' können sowohl Text als auch Fotos oder auch Tonaufnahmen und Filme enthalten.

[...]

Wikis hingegen funktionieren anders.
Wikis sind Webseiten, die zwei Möglichkeiten eröffnen
a) kann jeder den Inhalt der Seite ergänzen und korrigieren
b) jeder kann neue Seiten von den alten Seiten "abzweigen lassen"

Im Falle von http://wikipedia.de entsteht so z.B. eine umfangreiche "kollaborative" Enzyklopädie.

Auch hier ist es natürlich möglich Bilder einzubinden. Bei Filmen und Ton müsste man sehen, es gibt Wikiformen, die auch das ermöglichen.
[...]
Der "Witz" an Wikis und Weblogs ist: an sich setzen sie keine besonderen Kenntnisse beim Benutzer (Beiträger) voraus. Ich habe schon mit Realschülerinnen der sechsten Klasse nach 10 Minuten Einführung im Wiki gearbeitet.

Was dabei im Blick zu behalten ist: es sind soziale Medien, die nicht so sehr das Produkt sondern eher die das entstehende Kommunikat begleitende Diskussion zwischen Menschen in den Mittelpunkt stellen. es geht nicht um Publikation, es geht um kommunizierende Interaktion.

[...]


Ergänzungen, Präzisierungen? Natürlich ist über Blogs noch einiges mehr zu sagen, aber so als erste Erklärung, worum es EIGENTLICH geht...

social spamming

Social Spamming?

ShoeMoney @MyBlogLog ist Jeremy Shoemaker, ein Search Engine Marketer. (Er hat auch n Blog, aber das verlinke ich mal nicht.) Und er hat mich gerade als Kontakt in MyBlogLOg hinzugefügt.
Ich hab nur null Ahnung, woher ich ihn kennen soll. ich hab ihn mal im Mybloglog-Kommentar gefragt und via Skype kontaktiert.

Riecht minimal nach Spam.

Übehaupt finde ich, dass es grundsätlich möglichs ein sollte, jemand bei einem solchen Kontaktversuch eine Nachricht zu übermitteln (wie bei xing oder Skype). Bei MBL geht das nicht und ich glaube auch z.B. bei Flickr nicht. Doof, finde ich.

Update: Mein Interview mit ihm:
http://netzstimmen.de/eintrag.php?id=36

blogs

Gartner, Blog-Wachstum, eingeschläferte Blogs und der Blog Run

Meine Antwort auf einen Kommentar bei Oliver Gassner: Digitale Tage: Das Ende des Internets: stagnierende Sex-Sales? ist so lang geworden, dass ich ihn nochmals poste:

Frage war:
Deute ich Sie richtig, dass Sie im Gegensatz zu Gartner glauben, dass der ganz große Blog-Run noch bevor steht?

Das war eine Nebenbemerkung.
Im wesentlichen teile ich NICHT Gartners These, dass sich das Wachstum
- der Anzahl von Blogs
- der Anzahl von Blogpostings
(jeweils abzüglich der Splogs ;) )
abflachen wird.

Und zwar WEIL ich Garnters These, dass 'jeder der ein Blog haben will schon eins hat' NICHT teile.

Oder anders: Da ich nicht glaube, dass 'alle' schon ein Blog haben, kann ich auch schwer der Konsequenz daraus folgen.

Über den 'ganz großen Blog-Run' habe ich weder etwas gesagt, noch sagen wollen, noch halte ich es für sinnvoll, darüber etwas zu sagen. Blogs sind Kommuniationswerkzeuge und man sollte sie für das einsetzen zu was sie taugen.

Ganz abgesehen davon halte ich eine Voraussage über Wachstumszahlen von Blogs oder Blogpostingvolumina für eine verhältnismäßig sinnlose Art seine Zeit zu vertun. was sollte das aussagen?

Da in D/A/CH (wobei man A wohl ausnehmen muss) die Bloggerquote relativ gering ist, könnte man annehmen, dass sie ggf, noch steigt. Aber ich halte das weder für notwendig noch für unbedingt wünschenswert (also was ich damit meine: wir brauchen keine 'wie blogge ich'-Kurse an der Schule NUR damit es mehr Blogger gibt, wenn wir sie dort brauchen, dann aus dem Grund, dass man Blogs im Bildungsprozess eventuell sinnvoll einsetzen kann. [working on it ;)]

Andererseits: Es gibt denke ich noch viele Leute (u.a. Einzelfreiberufler, mittelständische Firmen) die von Blogs profitieren könnten. (solange sie keine Olympiaringe bloggen.)

Zur Einschlafquote:
Laut Technorati sind 50% aller kreierten Blogs nach 3 Monaten noch aktiv. Andererseits verdoppelt sich die Zahl der Postings nur alle 6 Monate während sich die Zahl der Blogs alle 3 Monate verdoppelt.

Ich sag mal: Ist mir so lieber als andersrum ;) (die Verdopplung, nicht das Einschlafen.)

Natürlich schlafen auch viele Blogs wieder ein, viele normale Webseiten hauen 404er raus, viele Mailadressen werden ungültig. Fakt ist aber, dass eben sowohl die Postingzahl global noch steigt als auch die Anzahl der Blogs.
Und wie gesagt: Ich folge lediglich dem Hauptargument von G. nicht, warum die Zahl stagnieren sollte. Kann trotzdem sein, dass sie recht haben.

Und en passnat hielte ich einen 'großen Blog-Run' für gar nix Gutes. Warum?
Wenn man einen Hammer hat, sieht jedes Problem aus wie ein Nagel...

Blogs sind nette Dinge, aber sie taugen zu manchem und sicher nicht zu allem und sicher nicht für jeden.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

this space for rent

Suche

 

Archiv

Januar 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
13
 
 
 
 
 

Mein Kalender


zu meinem GCal OliverG CamBlogger

Here's blogging at you, kid.

Web Counter-Modul


View My Stats



- Frappr-Besucher-Karte

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

Aktuelle Beiträge

Name this bug
OliverG - 3. Mai, 17:22
8 Monate, 2 Minuten
Da dieses Blog seit 8 Monaten durch das neue ersetzt...
OliverG - 18. Okt, 09:16
1000 Seiten gegen die...
Aktuelle Infos: http://typo.twoday.net/to pics/1000+Seiten...
fraktal - 1. Jun, 17:29
wundert ihr euch?
Dass hier nix mehr gebloggt wird? Das hat einen Grund:...
OliverG - 5. Apr, 14:47
openPeople - your friendship...
Wer a) dies liest (einfach) b) und mich persönlich...
OliverG - 2. Mrz, 16:40
OG @ Second Life und...
Achtung: mein Hauptblog ist umgezogen und befindet...
OliverG - 21. Feb, 14:45
Oliver Gassner: Digitale...
Dieses Blog hier ist geschlossen. Hier geht es weiter: Oliver...
OliverG - 19. Feb, 16:11
Tino Seeber: An den Rektor...
In seinem NYblog und in seinem Blog im Netz der TU...
OliverG - 19. Feb, 11:54
Clicky Web Statistics...
An sich gefallen mir die hier erwähnten: Oliver...
OliverG - 18. Feb, 14:33
Digestiv.tv: Rocketboom...
Das Schweizer ehrensenf: http://digestiv.tv Bei Robert...
OliverG - 17. Feb, 17:40
Umfrage: WeblogCamp @...
Neu, frisch, polyvocal: Umfrage: WeblogCamp @ CeBIT...
OliverG - 16. Feb, 12:21
More Spam via MyBlogLog
I already had my run in with Jajah on Flickr, where...
OliverG - 15. Feb, 14:37
mystubz.com - Das Schülernetzwerk
Von wegen SchuelerVZ - Mit mystubz.com startet das...
OliverG - 15. Feb, 12:28
Super Sache: Mietdemonstranten
Was das Medienhandbuch doof findet, finde ich prima: Mietdemonstranten. So...
OliverG - 15. Feb, 08:33
Make your own capture...
Stuttgart, Silberburgstr. , Februar 2007
OliverG - 14. Feb, 18:29
WeblogCamp@CeBIT @ Webworkblogger
der 'andere Oliver' berichtet über den 'Skandal'...
OliverG - 14. Feb, 12:40
Neulich im Chat: To be...
14.02.2007 03:11 thehomelesshelper: hey 14.02.2007...
OliverG - 14. Feb, 09:50
INSERT INTO textpattern...
Comprende? Nein? Deutsch: Großen dank an Beate...
OliverG - 14. Feb, 00:08
Das deutsche Second Life...
Das deutsche Second Life Portal und Community ist ein...
OliverG - 13. Feb, 23:36
Presse: Vor aller Augen
Dieser Satz ist jetzt etwas zweideutig: In der Bloggerszene...
OliverG - 13. Feb, 09:35

Meine Kommentare & Tags & Community

Wo ich kommentiert habe:

Geplant: ALLES was ich je gebloggt habe, bei Mister-Wong taggen:

Tags meiner Bookmarks:


Wishlist & Stuff


Send Me A Message

Tragt Euch bitte auf der Besucherkarte ein!

Status

Online seit 5311 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Mai, 07:34

- camblogger
- datenschutzerklärung
- del.icio.us tagroll
- impressum
- moblog
- photoblog
- termine
- videoblog
1000 Seiten
3D
about this blog
amazon wishlist
artikel, eigene
Bildung
BlogKurs
blogrolls
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren