- Einladung: 3GB gratis Onlinebackup

Dieses Blog ist umgezogen. Neue URL: blog.oliver-gassner.de, neuer Feed: blog.oliver-gassner.de/feeds/atom10.xml - (Wer hier 2+ Minuten rumhängt, wird freundlich aber bestimmt auf das neue Blog umgeleitet ;)) - Danke ;-).

Bildung

Dienstag, 16. Januar 2007


Bildung

sloodle: Moodle meets Second Life

sloodle - Virtual Environment Learning System.

Mehr und mehr Schnittstellen zwischen Webangeboten und Second Life sind geplant. Sloodle soll wohl eine davon werden ;)

Via: http://simteach.de/2007/01/15/sloodle-muve-meets-lms/

Keywords: Web.3D, 3D

Montag, 4. Dezember 2006


Bildung

Studie zu Weblogs vs. Foren im eLearning

Ganz-kurz-Fassung:
Blogs haben deutliche Vorteile, lediglich Threading ist wünschenswert.

Kurzfassung:
Weblogs or blogs are being heralded as the "next big thing" in education. In this article we examine the advantages and disadvantages of this form of Internet-based interaction using the Community of Inquiry model with its focus on social, cognitive and teaching presences. We conclude that blogging has distinct advantages over more common threaded discussion in its support of style, ownership and identity, and its public nature may enhance resolution phases of cognitive presence. However, its lack of safety and the current inefficiencies of linking and threading messages present greater challenges than the more familiar threaded discussion or email list. Perhaps the blog' greatest relative advantage is for non formal and open education that takes learning beyond the traditional course.

Quelle: [Nov06_article01]

Montag, 27. November 2006


Bildung

Weblogs und Wikis gehen zur Schule

Ich hatte ja schon erwähnt, dass ich hier ne Anfrage für eine Schulung von Lehrern zum Einsatz von Wikis und/oder Weblogs im Zusammenhang mit Leseförderung liegen habe.

Grad kam jetzt die Rückfrage, ob ich nicht was anderes (also wohl ein (?): normales (Lern-)Programm empfehlen kann.

Kennt jemand sowas?

Und hier n Auszug aus meiner Antwortmail, warum Blogs und Wikis an Schulen gehören (wem fällt mehr ein? hab ich unrecht?):

Weblogs und Wikis sind, minimale Computeraffinität voraussgesetzt, selbst von jungern Schülern und hoffentlich auch von Lehrern prima bedienbar. (Lehrer sollten halt etwas fitter sein, damit nicht beim ersten Problem die UE endet, Lehrer, die so was einsetzen berichten aber nicht, dass es an der Technik scheitert.).

Wikis und Weblogs sind KOMMUNIKATIONSinstrumente. Eher so was wie Telefon oder E-Mail und dienen an sich nicht dem Mensch-Maschine-Dialog sondern dem Mensch-Mensch-Dialog. So wie Bücher auch.
Wikis besonders sind lediglich da in ihrer Funktion eingeschränkt, wo es den Benutzern an Phantasie fehlt. Sie sind "Kreativitätsmaschinen", die von Teamarbeit über selbst- und Fremdkorrekturfähigkeit und der Fähigkeit zur Wissensstrukturierung und -organisation eine ganze Reihe von Schlüsselskills fördern.

Sie sind an verschiedenste Konzepte anpassbar, dazu noch kostenlos und werden heutzutage auch vermehrt in Firmen eingesetzt. so dass Ihre Schüler irgendwann am Job ankommen und gesagt kriegen: "Da ist der Computer. Wenn Sie Fragen haben, benutzen Sie das Firmenwiki. Im vorinstallierten Feedreader haben wir Ihnen ein paar der wichtigeren internen Weblogs abonniert und Ihnen auch eins eingerichtet. Wir bitten um Benutzung."

Freitag, 17. November 2006


Bildung

Armes Deutschland

Ich sollte mal meinen Elektriker fragen, ob er für 150 Euro und Bahnfahrt nach [große Stadt in Hessen] fährt und an ner Schule den Lehrern was beibringt - drei Stunden lang. Mit praktischen Übungen natürlich.

Ich fürchte allerdings: die drei Stunden allein kosten das Geld, von der Vorbereitung oder dem Zeitverlust bei der Fahrt nicht zu reden.

An sich darf man sich unter solchen Umständen nicht wundern, dass die Lehrer keinen Plan von Computern haben, oder? (Haben sie nicht, sagte man mir grade.)

(Ich werd's wohl trotzdem machen, aber ich hab mal ein minimal anderes Honorar vorgeschlagen.

Merke: Bildung darf auch was kosten.)

Freitag, 13. Oktober 2006


Bildung

"Bildung 2.0" mit Google, Myspace, Second Life und Podcasts

* BildungsBlog: Google for Educators: Google stellt Lehrer-Infos zu 12 seinder Produkte bereit und zeigt Unterrichtskonzepte
-> http://www.google.com/educators/index.html
* Über 50 Unis experimentieren mit Vorlesungen in Second Life
-> http://elch.blogs.com/lernpfade/2006/10/das_simulierte_.html (und gestren abend wurd ich bei einer Versammlung von (nicht so web 2.0-affinen) ITlern komisch angeguckt als ich sagte: "in 3 Jahren macht ihr eure Treffen online")
* Myspace vernetzt nicht nur die Kids sondern auch die lehrer miteinander - und dei Lehrer mit den Kids, das beschreibt...
-> http://theopenclassroom.blogspot.com/2006/10/blogging-on-myspace.html
* Logo, Englisch lernen mit Podcasts und Vodcasts, was sonst?
-> http://bildung.twoday.net/stories/2797733/

Vielleicht kann man mit dem "Netz 2.0" doch noch die Welt retten ;)

Freitag, 30. Juni 2006


Bildung

E-Learning, (fast) selbstgebaut

Also. Ich fang ja morgen mit dem Blogkurs an und werde immer mal ne Lektion hier posten.

Die Lektion soll parallel auch an ne Mailingliste. (Wo dann ungestört eine 'interne' Diskussion der Teilnehmenden stattfinden kann.)
Klar, geht von Hand.

Aber was, wenn ich mal 2-4 Tage nicht da bin? Im Blog kann ich automatisch 'auf Termin' posten (lassen) und die Fragen in der ML beantworten, wenn ich wieder da bin.

Überlegung: Es muss doch einen RSS2E-Mail-Dienst geben, der meine terminierten Blogpostings an eine Mailadresse durchreicht.

Siegfried wusste einen: http://www.rssfwd.com/

Wie ihr heute mitgekriegt habt,hab ich damit etwas rumgespielt und Siegfried half abzuklären, ob was hängt.

Aktuell geht es so:
* Alles was in der Kategorie BlogKurs gespeichert wird geht in einen separaten Topic-RSS-Feed (den macht twoday).
* Das sammelt alle paar Stunden RSSfwd: auf und mailt es an eine Mailadresse bei Gmail (die ich freischalten musste, deshalb ist die Mailinglistenadresse nicht so ideal.
* Die Gmail-Adresse ist so konfiguriert, dass sie die RSS-Inhalte an die eigentliche 'Kursmailingliste' einfach durchreicht. (Denn die Gmail-Adresse ist Mitglied in der Kursmailingliste.)

So ist sichergestellt, dass
a) Ich die Lektionen nicht nochmal manuell in die ML werfen muss (übigens: eine geschlossene Google-Group, angelegt in Sekunden).
b) Die KUrsmalingliste (hoffentlich) keine administrative E-Mail von RSSfwd: bekommt. (Was sie täte, wäre sie dort eingetragen.)

E-Learning a la McGyverGassner ;-):
"blog2rss2e-mail-forwarder2googlegroup"

Ach ja: Und die Verzögerung um ein paar Stunden regelt man dadurch, dass man das Blogposting nachts um zwei absetzt. Dann ist die Lektions-Mail pünktlich zum Frühstück im Kasten. *g*

Ich hatte mir mal E-Learningsysteme angesehen. Für Computerlaien sind die dinger im prinzip unzumutbar. Und: Die können kaum was, was man mit nem Blog, nem Wiki und ner ML nicht mal schnell selbst baut, ohne in wilden komplexen Systemen rumpopeln zu müssen.

Samstag, 30. April 2005


Bildung

Über die Gegenwart unserer Bildungsanstalten

Nobody survives the Six-Lesson Curriculum unscathed, not even the instructors.
Ein lesenswerter Aufsatz über den Zustand des US-Bildungssystems - und eine 'Amerikanisierung' steht hier wohl auch an: The Six-Lesson Schoolteacher, by John Taylor Gatto

Knappe Thesen:
* Lernen ist einfach.
* Bildungspläne engen Kinder ein.
* Selbst-Lernen ist optimale Motivation.
* Noten sagen nichts und führen nicht zu sozialem Aufstieg.
* Kinder werden zu schulglockengestreuerten Lernrobotern erzogen.
* Kinder werden sowohl schulisch überwacht als auch medial zugemüllt und können sich nicht mehr entfalten.

Ich sag seit Jahren:
Einer meiner Liebligsjobs wäre: Mit jungen Leuten in ner Bibliothek eingeschlossen zu sein. Von mir aus auch eine Bib mit Internetanschlüssen ;-).

Sonntag, 13. Februar 2005


Bildung

UNICUM Weblogs

Bei den UNICUM Weblogs bloggen Studentinnen und Studenten, zwei zum Beispiel über ihren Auslandsaufehthalt. Die Technik stellt blogg.de

Sonntag, 19. Dezember 2004


Bildung

Bloggen bis nach PISA.

Eine bloggende Schule in Freiburg: Lehrerlinks

Freitag, 12. November 2004


Bildung

Möglicher Einsatz von Weblogs für Dozenten

Möglicher Einsatz von Weblogs für Dozenten im vhs-Stuttgart-Blog Technische-Details gibt eine stichwortartige Übersicht.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

this space for rent

Suche

 

Archiv

Mai 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Mein Kalender


zu meinem GCal OliverG CamBlogger

Here's blogging at you, kid.

Web Counter-Modul


View My Stats



- Frappr-Besucher-Karte

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Aktuelle Beiträge

Name this bug
OliverG - 3. Mai, 17:22
8 Monate, 2 Minuten
Da dieses Blog seit 8 Monaten durch das neue ersetzt...
OliverG - 18. Okt, 09:16
1000 Seiten gegen die...
Aktuelle Infos: http://typo.twoday.net/to pics/1000+Seiten...
fraktal - 1. Jun, 17:29
wundert ihr euch?
Dass hier nix mehr gebloggt wird? Das hat einen Grund:...
OliverG - 5. Apr, 14:47
openPeople - your friendship...
Wer a) dies liest (einfach) b) und mich persönlich...
OliverG - 2. Mrz, 16:40
OG @ Second Life und...
Achtung: mein Hauptblog ist umgezogen und befindet...
OliverG - 21. Feb, 14:45
Oliver Gassner: Digitale...
Dieses Blog hier ist geschlossen. Hier geht es weiter: Oliver...
OliverG - 19. Feb, 16:11
Tino Seeber: An den Rektor...
In seinem NYblog und in seinem Blog im Netz der TU...
OliverG - 19. Feb, 11:54
Clicky Web Statistics...
An sich gefallen mir die hier erwähnten: Oliver...
OliverG - 18. Feb, 14:33
Digestiv.tv: Rocketboom...
Das Schweizer ehrensenf: http://digestiv.tv Bei Robert...
OliverG - 17. Feb, 17:40
Umfrage: WeblogCamp @...
Neu, frisch, polyvocal: Umfrage: WeblogCamp @ CeBIT...
OliverG - 16. Feb, 12:21
More Spam via MyBlogLog
I already had my run in with Jajah on Flickr, where...
OliverG - 15. Feb, 14:37
mystubz.com - Das Schülernetzwerk
Von wegen SchuelerVZ - Mit mystubz.com startet das...
OliverG - 15. Feb, 12:28
Super Sache: Mietdemonstranten
Was das Medienhandbuch doof findet, finde ich prima: Mietdemonstranten. So...
OliverG - 15. Feb, 08:33
Make your own capture...
Stuttgart, Silberburgstr. , Februar 2007
OliverG - 14. Feb, 18:29
WeblogCamp@CeBIT @ Webworkblogger
der 'andere Oliver' berichtet über den 'Skandal'...
OliverG - 14. Feb, 12:40
Neulich im Chat: To be...
14.02.2007 03:11 thehomelesshelper: hey 14.02.2007...
OliverG - 14. Feb, 09:50
INSERT INTO textpattern...
Comprende? Nein? Deutsch: Großen dank an Beate...
OliverG - 14. Feb, 00:08
Das deutsche Second Life...
Das deutsche Second Life Portal und Community ist ein...
OliverG - 13. Feb, 23:36
Presse: Vor aller Augen
Dieser Satz ist jetzt etwas zweideutig: In der Bloggerszene...
OliverG - 13. Feb, 09:35

Meine Kommentare & Tags & Community

Wo ich kommentiert habe:

Geplant: ALLES was ich je gebloggt habe, bei Mister-Wong taggen:

Tags meiner Bookmarks:


Wishlist & Stuff


Send Me A Message

Tragt Euch bitte auf der Besucherkarte ein!

Status

Online seit 5222 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Mai, 07:34

- camblogger
- datenschutzerklärung
- del.icio.us tagroll
- impressum
- moblog
- photoblog
- termine
- videoblog
1000 Seiten
3D
about this blog
amazon wishlist
artikel, eigene
Bildung
BlogKurs
blogrolls
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren