- Einladung: 3GB gratis Onlinebackup

Dieses Blog ist umgezogen. Neue URL: blog.oliver-gassner.de, neuer Feed: blog.oliver-gassner.de/feeds/atom10.xml - (Wer hier 2+ Minuten rumhängt, wird freundlich aber bestimmt auf das neue Blog umgeleitet ;)) - Danke ;-).

tools

Sonntag, 10. Dezember 2006


tools

Ersatz für BigClock auf dem Treo?

[Heute ist Fragetag:]
Meine Lieblingsanwendung (naja) auf dem Palm 'BigClock' tut auf dem Treo nicht mehr (klingelt nicht emhr laut und schmiert ab, wenn man die Optionen aufruft).
Was nimmt man da als Ersatz?

Samstag, 2. September 2006


tools

MoePaint - Malen auf dem Treo

Da die Lieblingsbeschäftigung meiner Tochter (4) (morgends, wenn sie zu uns ins Bett kriecht) das Malen auf dem Palm ist und der Treo kein Malprogramm hat (keines, das ich gefunden habe), hab ich gesucht und 'MoePaint' gfunden. Das sieht super aus. Und wenn man einen Standardkonfig einstellt, dann kann es auch relativ fix losgehen mit dem Malen. (Der alte Palm dient dann als morgendliche Spielemaschine für Julian, in '4-gewinnt' (Palmversion: connect) ist er schon ziemlich gut und Klondike hat er auch gut im Griff ;).
MoePaint - PDA Software for Palm OS]

Montag, 10. Juli 2006


tools

Ask.com Beta Challenge 1

Ask.de hatten wir ja letzte Woche schon mal.

Heute startet die 'Ask.de Beta Challenge' eine Art Quiz-Test-Schnitzeljagd, mit der man Ask.de testen kann. Wobei: Da Ask.de die Aufgaben stellt, kann das wohl weniger ein Test des Suchkrams sein, denn eine Art 'Guided Tour' durch die Suchmaschine. Was das Ding wirklich taugt, wird man wohl eher im Langzeittest oder mit 'echten Fragen rausfinden müssen.

Wer das kommentieren/testen mag: gerne.

Ich zitiere mal:
Wir präsentieren Ihnen fünf anspruchsvolle Fragen aus fünf Wissensgebieten. Haben Sie die Antwort auf die erste Frage gefunden, geben Sie das Lösungswort ins Suchfeld von Ask.de ein. Wenn Sie richtig liegen, finden Sie in der passenden Smart Answer eine Bestätigung - und die zweite Frage. Deren Lösung geben Sie wiederum bei Ask.de ein und finden dann die dritte Frage. So springen Sie weiter zur vierten und fünften Frage. Wenn Sie auch hier die richtige Lösung finden nehmen Sie an der Verlosung attraktiver Preise teil.

Nach den Preisen schaut ihr lieber selber, mich interessiert eher, was das taugt ;) (Hey, Leute, wenn ihr signierte T-Shirts als Trostpreis verlost, dann ggf. von jemand, den man auch kennt - oder mit er Option 'bitte unvermalt' ;) )

Also gucken wir mal.

Erste Aufgabe: ein französisches Wortspiel lösen (Tipp: das frz. Wort für 'unter' nachsehen) und suchen, wer das wem geschrieben hat. Der Adressat ist das Lösungswort.

Gut, ich steig etwas höher ein, denn ich hatte Französisch als erste Fremdsprache ;)

Feststellung: Wenn man (in frz. "Ortsnamen" bei Suche auf dt. Seiten) Schreibfehler macht, ist ask.de intolerant und gibt keine Alternativschreibweisen an.

Nach Korrektur des französischen Satzes (Eingabe ohne Anführungszeichen) führt das erste Ergebnis gleich auf eine Diskussionsseite der dt. Wikipedia, die schon den Namen des 'Freundes' enthält, der gesucht wird.

Und wenn man die eintippert - kommt schon die 2. Beta-Challenge Frage. Die wird etwas komplexer, aber so viele US-Präsidenten, die in den 70ern ihren Uni-Abschluss gemacht haben, wird es ja nicht geben ;). Dat kriegen wir morgen (oder übermorgen, morgen bin ich etwas busy).

Zeitaufwand: unter 2 Minuten incl. Vertipper ;)

Nett ist, dass bei der Eingabe der Berühmtheit gleich auch ein Foto kommt. Ob das jetzt nur hier so ist, wird man auch sehen.

Grad seh ich noch eine nette Option: Soweis wie ein Chache seint Ask auch zu haben, aber es hat wohl zudem einen 'persönlicehn Cache'. Ob der auch eine Löschung der Cookies überlebt? Hm. an kann auch einstellungen speichern, aber _wenn_ ich sowas will, dann möchte ich *bitte* nen Login haben, so dass ich das an allen Rechnern 'habe'.

Link: Ask.com Beta Challenge

[Dieses Posting entstand mit freundlicher Unterstützung von Ask.de, die Inhalte sind meine. - Fragen dazu gern in den Kommentaren ;) ]

Montag, 24. Oktober 2005


tools

Ordentlicher Counter?

Ja, die Pop-Ups hier nerven. Das kommt daher, das Nedstat jetzt anders heisst und dei anchfolgefirma Sperenzchen macht.

Dummereweise hab ich Counter von denen auf SEHR vielen Pages.

Was ich suche ist:

* Single Login für
* beliebg viele Einzelcounter (für verschiedene Sites)
* auf beliebig vielen Pages (pro Site)
* die üblichen Statistiken
* definitiv auch Häufigkiet der (letzten 100) referrer (sitemeter macht das dummerweise nicht und hat glaub ich auch keinen Single login für x Counter)
* Trafficstatistik auch akkumuliert über Jahre. (Stunden Tag Wochentag Monat Jahre)

Früher hatte ich mal Webhits; nach zwei Jahren Kostenpflicht hab ich die dann gekippt. aber wahrscheinlich würd ich inzwischen wieder zahlen -- wenn der Betrag verträglich ist.

Da es nicht nur Blogs sind, nützt ein Blogcounter nur bedingt. Ansonsten warte ich für die Bloghorde auf "Measure Maps" ;).

Montag, 20. Juni 2005


tools

RSS-Dienst "Blauer Bote"

Das sieht etwas anders aus als http://del.icio.us und ähnliches: Blauer Bote.

Man legt hier offenbar mehr Wert auf 'konventionelle' Nachrichten und hat entsprechend vorgearbeitet.

Eventuell sind es solche Lösungen "von der Stange" die RSS noch etwas mehr Kick geben.

Integriert werden auf Basis von 'Scuttle' Linksammlung mit Tags und RSS-Funktion angeboten. an sich will man das wirklich zusammen in einer Anwendung haben und nicht 2-3 Dienstleister nutzen müssen. (delicious, furl, bloglines)

Auch wenn momentan noch Teile auf Englisch sind: Offenbar wollen es "die User" auf Deutsch.
Aber dann bitte nicht Blogger-Deutsch, wo man die Feed-Funktion unter "Website-Eingabe" (???) findet - und wo man bei Klick aufs Fragezeichen dann bei einer englischen Hilfe landet.

Internationalisieren ist eine Kunst.

Dienstag, 14. Juni 2005


tools

Testing: flickr Flash-Badge

Die Flash-Badges wurden bisher nicht korrekt angezeigt, testing.

Zwischenstatus: Es liegt an den Returns, die im Blog automatisch (?) in <br/> umgesetzt werden

Zwischenstatus II: Wenn man alle Returns aus dem Skript wegmacht (damit Twoday sie nicht in BR umsetzt...), dann hat das flickr-Symbl zwar einen Rahmen, aber es flickrt nix.

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing photos in a set called Berlin Holocaust Memorial. Make your own badge here.

Samstag, 7. Mai 2005


tools

Spambekämpfung für Anfänger II

Andreas Baron bezieht sich auf mein früheres Posting und schreibt in web(b)logged- E-Mail Spam und Lotus Notes


Jeder der sich mal bei irgendeinem Online-Spiel, -Gewinnspiel, etc. im Internet angemeldet hat, wird diese Spams bekommen.


Schön wär's. Es genügt schon, wenn man eine Mailadresse überhaupt benutzt, denn sobald man bei irgend jemand im Adressbuch steht, kann ein Wurm das auslesen und einem nicht nur anschreeiben sondern die eigene Adresse auch als falschen Absender benutzen. - Ich bekomme fast mehr 'Bounces' von Wurmmails, die eine meiner zugegebenermaßen zu vielen Adressen als Absender benutzen, als Spam...

Manche Spammer 'erfinden' sogar Mailadressen, d.h. sie kombinieren bekannte 'Mailvornamen' (wie bei mir grade 'bm@' mit bekannten Domainnamen. Sie 'raten' einfach, dass es bei der Zieldomain vielleicht jemanden gibt, der zufällig auch diese Mailadresse hat. Solche Zufallsmails kriegte ich in Massen - da hilft nur 'catch all'-Funktion abstellen und nur noch E-Mails an bestimmte Zieladressen annehmen.

Was wirklich hilft? Massen-Spammer gehören in den Knast. Punkt.

Dienstag, 3. Mai 2005


tools

Spam-Bekämpfung für Anfänger

Wie gehen Sie mit Spam um?
... wurde ich gerade gefragt von jemand, der 100 Spams am Tag bekommt.

Also:
Liebe N.N.,

ich filtere ihn, dafür gibt es spezielle Programme (ich benutze
Spampal und dort primär die 'Bayes-Methode', die 'lernt', was ich als
Spam betrachte
) und auch mein Provider bietet einen entsprechenden Dienst an. (Für wenige Euro im Jahr.)

Neben den ca. 200-400 Spams am Tag, die mein Provider ausfiltert,
bekomme ich täglich ca. 400-600 weitere, von denen die allermeisten ausgefiltert werden. Schätzungsweise 10-20 muss ich täglich manuell 'weghauen'.

Am sinnvollsten wäre es, wenn Sie für die Verwendung im Web z.B. eine Adresse bei Web.de oder gmx.de benutzen, dort wird Spam auf Wunsch aussortiert.

Auch das empfehlenswerte Mailprogramm 'Thunderbird' (gratis) hat einen Spamfilter eingebaut. Wenn man z.B. Web.de Spam filtern lässt und DANN das gefilterte mit Thunderbird abholt und DORT ebefalls filtert, sollte kaum noch Spam durchkommen. Thunderbird gibt es gratis und in deutsch.

(...)

Ich hatte übrigens mal ne Zeit wo ich nächtlich (nicht täglich) 6000
Spams kriegte.

Grüße
OG

Samstag, 30. April 2005


tools

Del.icio.us bundles

Das ist hübsch: man kann in del.icio.us Tags zu Themen zusammenführen (BETA). Die entsprechende Themengruppe wird dann oben rechts in der Seitenleiste angezeigt.

Also etwa so:

blog_all
1 blog
blogging
2 blogs
weblog
weblogs
wiki_all
1 wiki
wikipedia
wikis
people
2 franzmaier
1 fritzmueller
8 rudischulze

Also: Man kann seine Tags jetzt thematisch sortieren lassen.

An die Funktion kommt man über

http://del.icio.us/settings/USERNAME/bundle

Hat jemand verstanden, wie 'inbox labels' funktionieren? Auch eine neue Beta-Funktion.

[via Many-to-Many: Del.icio.us bundles]

Dienstag, 26. April 2005


tools

P2P-Multi-User-Welt im Geburtsstadium: Solipsis

English summary @ end.
Wenn man in der Vergangenheit Multi-Player-Spiele oder andere Chat- und VR-Anwendungen programmierte, sah man immer einen zentralen Server vor, der zumindest diverse Buddy-Listen und Puffer-Dienste vorsah.
Soch seit Peer-To-Peer-Computing seinen Siegeszug angetreten hat, stellt man solche Konzepte in Frage.

In der Forschungs- und Entwicklungsabtelung der France Telecom [die Seite lädt bei mir nicht] zum Beispiel arbeitet man derzeit an 'Solipsis' einer "massively multi-participant virtual world" wie es im Entwickler-Wiki heißt.

Was bisher zu sehen ist, ist noch recht holprig zu bedienen und eher arm an Features:
* Auf einer riesigen 'Fläche' sieht man andere User.
* Wenn man sich zu 'peers' verbindet und die einem auch 'andocken', kann man (bisher nur) Chatten.
* Das System ist in Python geschrieben und kann durch eigene Python-Erweiterungen durch jeden Nutzer um Funktionen bereichert werden. (Das ist der eigentliche Knackpunkt.)

Wer schon mal in einem MUD gespielt und programmiert hat (OliverG = Elder Wizard in retirement bei TUBmud ), der weiß, was das bedeutet:
Man hat eine ganze Horde an Leuten, die ziemlich viel Arbeit und Kreativität in solche Systeme stecken und auch vor der Mitarbeit an der Entwicklung der Code-Grundlage nicht zurückschrecken.

Spielkram ist das an sich kaum, denn gerade Multi-User-"Computing-Systeme" dürften noch einige Entwicklungsstadien durchmachen - und der Sprung zum reinen P2P-System ist da ein wichtiger Meilenstein.

Wer also bei der Geburt eines solchhn Systems dabei sein will: Bitte schön, Solipsis.

P2P Multi User System

Die Navigationsebene: Nur 'sichtbare' Peers stehen als Chatparter oder zur Anbindung als Peer zur Verfügung.

---
Update:

Es ist mir gelungen via Solipsis mit einem der entwickler Kontakt aufzunehmen "Joaquin".
Zusammenfassung des Interviews:
* In etwa einem Monat soll ein Plugin für Filesharing fertig sein.
* Ich war ach der erste 'Nicht-Bekannte', den er im System gertroffen hat.
* Mit der Funktion 'Actions / Jump near...' gelangt man, wenn man die voreingestellte IP 'anspringt' zu einem Treffpunkt mit Leuten, die eventuell Chatten mögen u.A.
* Man denkt über einen Website nach, der eher 'user-orientert' ist udn arbeitet aktuell auch an einem Paper für die IETF.
Another update:
Wanna chat in Unicode?
Solipsis has it:
Unicode
(a line in Russian and in Arabic)
Also meet Zeze and Lulu, developer and project manager at Solipsis...
English summary:
R& D at France Telekom is developing a purely p2p chat and application environment in Python that can be expanded by users - much like a MUD.
"Solipsis" as it is called, has now only a chat function but will have filesharing ablilities within a month.
To find people to chat to: Use the 'Actions / Jump near...' function and jump to the IP/Port entered there.
You can chat in unicode: Russian or Arabic? No prob.
The developers are planning to publish more user-oriented documentation oth their Wiki soon.

Comment: Looks cool (albeit confusing) right now, go and watch how something new and unique is growing.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

this space for rent

Suche

 

Archiv

März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Mein Kalender


zu meinem GCal OliverG CamBlogger

Here's blogging at you, kid.

Web Counter-Modul


View My Stats



- Frappr-Besucher-Karte

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Aktuelle Beiträge

Name this bug
OliverG - 3. Mai, 17:22
8 Monate, 2 Minuten
Da dieses Blog seit 8 Monaten durch das neue ersetzt...
OliverG - 18. Okt, 09:16
1000 Seiten gegen die...
Aktuelle Infos: http://typo.twoday.net/to pics/1000+Seiten...
fraktal - 1. Jun, 17:29
wundert ihr euch?
Dass hier nix mehr gebloggt wird? Das hat einen Grund:...
OliverG - 5. Apr, 14:47
openPeople - your friendship...
Wer a) dies liest (einfach) b) und mich persönlich...
OliverG - 2. Mrz, 16:40
OG @ Second Life und...
Achtung: mein Hauptblog ist umgezogen und befindet...
OliverG - 21. Feb, 14:45
Oliver Gassner: Digitale...
Dieses Blog hier ist geschlossen. Hier geht es weiter: Oliver...
OliverG - 19. Feb, 16:11
Tino Seeber: An den Rektor...
In seinem NYblog und in seinem Blog im Netz der TU...
OliverG - 19. Feb, 11:54
Clicky Web Statistics...
An sich gefallen mir die hier erwähnten: Oliver...
OliverG - 18. Feb, 14:33
Digestiv.tv: Rocketboom...
Das Schweizer ehrensenf: http://digestiv.tv Bei Robert...
OliverG - 17. Feb, 17:40
Umfrage: WeblogCamp @...
Neu, frisch, polyvocal: Umfrage: WeblogCamp @ CeBIT...
OliverG - 16. Feb, 12:21
More Spam via MyBlogLog
I already had my run in with Jajah on Flickr, where...
OliverG - 15. Feb, 14:37
mystubz.com - Das Schülernetzwerk
Von wegen SchuelerVZ - Mit mystubz.com startet das...
OliverG - 15. Feb, 12:28
Super Sache: Mietdemonstranten
Was das Medienhandbuch doof findet, finde ich prima: Mietdemonstranten. So...
OliverG - 15. Feb, 08:33
Make your own capture...
Stuttgart, Silberburgstr. , Februar 2007
OliverG - 14. Feb, 18:29
WeblogCamp@CeBIT @ Webworkblogger
der 'andere Oliver' berichtet über den 'Skandal'...
OliverG - 14. Feb, 12:40
Neulich im Chat: To be...
14.02.2007 03:11 thehomelesshelper: hey 14.02.2007...
OliverG - 14. Feb, 09:50
INSERT INTO textpattern...
Comprende? Nein? Deutsch: Großen dank an Beate...
OliverG - 14. Feb, 00:08
Das deutsche Second Life...
Das deutsche Second Life Portal und Community ist ein...
OliverG - 13. Feb, 23:36
Presse: Vor aller Augen
Dieser Satz ist jetzt etwas zweideutig: In der Bloggerszene...
OliverG - 13. Feb, 09:35

Meine Kommentare & Tags & Community

Wo ich kommentiert habe:

Geplant: ALLES was ich je gebloggt habe, bei Mister-Wong taggen:

Tags meiner Bookmarks:


Wishlist & Stuff


Send Me A Message

Tragt Euch bitte auf der Besucherkarte ein!

Status

Online seit 5160 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Mai, 07:34

- camblogger
- datenschutzerklärung
- del.icio.us tagroll
- impressum
- moblog
- photoblog
- termine
- videoblog
1000 Seiten
3D
about this blog
amazon wishlist
artikel, eigene
Bildung
BlogKurs
blogrolls
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren