- Einladung: 3GB gratis Onlinebackup

Dieses Blog ist umgezogen. Neue URL: blog.oliver-gassner.de, neuer Feed: blog.oliver-gassner.de/feeds/atom10.xml - (Wer hier 2+ Minuten rumhängt, wird freundlich aber bestimmt auf das neue Blog umgeleitet ;)) - Danke ;-).

Donnerstag, 3. August 2006


blogs@journalism

Unüberbrückbare Differenzen: Blogger & Journalisten

Beim Webmontag hatte ich ja was über Blogs bei Zeitungen erzählt und ein Teil der Diskussion drehte sich natürlich darum wie absolut und total grundverschieden Blogs und Zeitungen sind. Oder Blogger und Journalisten.

Dass die ganzen Top-Blogger z.B. in D und USA Medienleute im weiteren oder Journalisten im engeren Sinne sind, braucht man da als Argument gar nicht mehr zu bringen.

Merke: Macht ein Blogger Mist ist er ein Journalist, der sich zum coolen Blogger aufschwingt und nix verstanden hat. Nimmt ein Blogger Geld wirft man ihm vor sich zum Journalisten zu stilisieren. Very funny. (Beides übrigens sinngemäß Argumente eines Bloggers, der als Journalist arbeitet.)

Gestern Abend hab ich mich dann sozusagen vorab mit einem 'nichtjournalistischen' Zeitungs-Verlagsmenschen am Rande einer Social-Software-Veranstaltung darüber unterhalten, was so Sache ist. Er hatte gegen diejenigen der folgenden Thesen, die da kurz Thema waren nix einzuwenden ;) [Die Punk-Parallele ist mir heute erst eingefallen ;)]

Aaaaalso jetzt mal 'im Ernst':

Unüberbrückbare Differenzen:

- Blogger können Geld verdienen indem sie sich durch Werbung finanzieren oder für Blognetzwerke arbeiten, die das tun.
- Zeitungen finanzieren sich durch Werbung. (Die Zeitungskrise wurde u.a. von den abnehmenden Stellenanzeigen ausgelöst.) Abos kann man vergessen, sie nehmen ähnlich stark ab wie die Werbeeinnahmen.

- Blogger sind nicht unabhängig, weil sie auf ihre Werbekunden schauen müssen.
- Journalisten würden natürlich niiiemals Zoff mit Chefredaktion oder Verlag kriegen, weil sie nen Werbekunden unsanft angefasst haben.) [Google: verdi plus journalistin karlsruhe]

- Blogger sind so schrecklich subjektiv.
- Journalisten schreiben lieber 10-Zeiler-Polizeiberichtszusammenfassungen als Glossen und Komentare. (NOT)

- Blogger können so viel oder so wneig, so lang oder kurz, so stilistisch frei schreiben, wie sie wollen.
- Journalisten finden es ganz ganz toll, 5000 Anschläge auf 1000 runterzukürzen und würden lieber sterben als 'ich' in einem Artikel zu schreiben. (NOT, schönen Gruß an E.E.Kisch.)

- Blogger sprechen immer 'schmalere' Zielgruppen an.
- Als Rezept gegen die Zeitungskrise gilt das Angebot von verschiedenen Zeitungsformaten aus einem Haus, um Zielgruppen genauer ansprechen zu können. (Abo-Qualizeitung, 20-Minuten-Format (Wunschdenken ;) ), werbefinanziertes Gratisblatt, 'Eliteblatt')

- Blogger sind Punks. (Bier.)
- Journalisten sind Alkis. (Sekt. Hat auch Bläschen ;-))

- Zeitungen kannibalisieren ja ihre Auflage, wenn sie jetzt Leser Bloggen lassen.
- Keine Sorge, die Auflage nimmt auch ganz von selbst ab.

Was fehlt noch?

User Status

Du bist nicht angemeldet.

this space for rent

Suche

 

Archiv

August 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 2 
 8 
13
17
24
26
27
 
 
 
 

Mein Kalender


zu meinem GCal OliverG CamBlogger

Here's blogging at you, kid.

Web Counter-Modul


View My Stats



- Frappr-Besucher-Karte

Credits

Aktuelle Beiträge

Name this bug
OliverG - 3. Mai, 17:22
8 Monate, 2 Minuten
Da dieses Blog seit 8 Monaten durch das neue ersetzt...
OliverG - 18. Okt, 09:16
1000 Seiten gegen die...
Aktuelle Infos: //typo.twoday.net/to pics/1000+Seiten...
fraktal - 1. Jun, 17:29
wundert ihr euch?
Dass hier nix mehr gebloggt wird? Das hat einen Grund:...
OliverG - 5. Apr, 14:47
openPeople - your friendship...
Wer a) dies liest (einfach) b) und mich persönlich...
OliverG - 2. Mär, 16:40
OG @ Second Life und...
Achtung: mein Hauptblog ist umgezogen und befindet...
OliverG - 21. Feb, 14:45
Oliver Gassner: Digitale...
Dieses Blog hier ist geschlossen. Hier geht es weiter: Oliver...
OliverG - 19. Feb, 16:11
Tino Seeber: An den Rektor...
In seinem NYblog und in seinem Blog im Netz der TU...
OliverG - 19. Feb, 11:54
Clicky Web Statistics...
An sich gefallen mir die hier erwähnten: Oliver Gassner:...
OliverG - 18. Feb, 14:33
Digestiv.tv: Rocketboom...
Das Schweizer ehrensenf: //digestiv.tv Bei Robert...
OliverG - 17. Feb, 17:40
Umfrage: WeblogCamp @...
Neu, frisch, polyvocal: Umfrage: WeblogCamp @ CeBIT...
OliverG - 16. Feb, 12:21
More Spam via MyBlogLog
I already had my run in with Jajah on Flickr, where...
OliverG - 15. Feb, 14:37
mystubz.com - Das Schülernetzwerk
Von wegen SchuelerVZ - Mit mystubz.com startet das...
OliverG - 15. Feb, 12:28
Super Sache: Mietdemonstranten
Was das Medienhandbuch doof findet, finde ich prima: Mietdemonstranten. So...
OliverG - 15. Feb, 08:33
Make your own capture...
Stuttgart, Silberburgstr. , Februar 2007
OliverG - 14. Feb, 18:29
WeblogCamp@CeBIT @ Webworkblogger
der 'andere Oliver' berichtet über den 'Skandal' um...
OliverG - 14. Feb, 12:40
Neulich im Chat: To be...
14.02.2007 03:11 thehomelesshelper: hey 14.02.2007...
OliverG - 14. Feb, 09:50
INSERT INTO textpattern...
Comprende? Nein? Deutsch: Großen dank an Beate //paland.net...
OliverG - 14. Feb, 00:08
Das deutsche Second Life...
Das deutsche Second Life Portal und Community ist ein...
OliverG - 13. Feb, 23:36
Presse: Vor aller Augen
Dieser Satz ist jetzt etwas zweideutig: In der Bloggerszene...
OliverG - 13. Feb, 09:35

Meine Kommentare & Tags & Community

Wo ich kommentiert habe:

Geplant: ALLES was ich je gebloggt habe, bei Mister-Wong taggen:

Tags meiner Bookmarks:


Wishlist & Stuff


Send Me A Message

Tragt Euch bitte auf der Besucherkarte ein!

Status

Online seit 6880 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Mai, 07:34

- camblogger
- datenschutzerklärung
- del.icio.us tagroll
- impressum
- moblog
- photoblog
- termine
- videoblog
1000 Seiten
3D
about this blog
amazon wishlist
artikel, eigene
Bildung
BlogKurs
blogrolls
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren